Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Wir verlinken auf ausgewählte Produkte, bei einem qualifizierten Verkauf bekommen wir hierbei eine Provision von unserm Partner. Mehr Erfahren >

Expertenwahl.de
BERATENE VERBRAUCHER:
213.565

Jetzt 30 Tage lang das Audible-Probeabo abschließen und Zugriff auf mehr als 200.000 Hörbücher und Hörspiele haben.

*Anzeige
Mehr Erfahren
Drogerie  ›  Erotik  ›  Dildo

Dildo Vergleich 2022

Die besten Dildos für Frauen im Vergleich.

Vergleichsinformationen

 
 
Ratgeber zu Dildo:
7
Produkte
12
Testberichte
4
Studien
987
Meinungen
Was beim Betriebseinrichtungen Kauf beachten?

Betriebseinrichtungen Online Kaufen was muss man beachten? Wenn Sie Betriebsmittel online einkaufen, sollten Sie auf ein paar wichtige Dinge achten: Qualität und Langlebigkeit - Achten Sie darauf, dass die Geräte aus hochwertigen Materialien gefertigt sind, die einer häufigen Nutzung standhalten. Lesen Sie Kundenrezensionen und -bewertungen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie lange das Produkt […]

Ein guter Haarföhn leicht und leise - darauf sollten Sie achten

Was macht ein guten Haarföhn aus? Viele Leute sagen, ein guter Haarföhn sei leicht und leise. Andere würden sagen, dass ein guter Haartrockner das Haar schnell trocknet, ohne es zu beschädigen. Es gibt viele verschiedene Arten von Haartrocknern auf dem Markt, daher ist es wichtig, einen zu finden, der zu Ihren Bedürfnissen passt. Wenn Sie […]

Autor
Patrick
Seit 2020 erstelle ich re­gel­mä­ßig Ver­glei­che, zu den un­ter­schied­lichs­ten Themen. Durch meinen technischen Hintergrund bin ich vor allem für Ver­glei­che im Bereich Baumarkt und Garten spezialisiert, schreibe aber auch gern über Freizeit und andere Themen.
Aktualisiert: 06.01.2022
Die 7 besten Dildo im Vergleich
Vergleich

Dildo Test: Vor dem Spaß kommt die Kaufentscheidung - Der große Dildo Vergleich

Dildo – Vor dem Spaß kommt die Kaufentscheidung

Die Auswahl an Dildos im Internet und in Erotikshops ist riesig. Von klassischen Silikondildos bis hin zu ausgefallenen Doppeldildos gibt es nichts, was es nicht gibt.
Kein Wunder, dass der einen oder anderen interessierten Dame vor einer Kaufentscheidung schon einmal ganz schwindlig werden kann. Welche Größe soll es sein? Welche Farbe? Welche Sonderfunktionen soll der sexy Begleiter haben?

Wie viel darf der Dildo maximal kosten? Auf welche Qualitätsmerkmale muss geachtet werden? Wie wird der Dildo eigentlich verwendet?
Als Dildo Anfängerin kommst du dir vor dem Kauf eines Dildos nicht selten völlig überfragt vor.

Sich Tipps und Tricks rund um den Dildo kauf bei Freunden oder Bekannten zu holen, fällt den meisten Damen trotz sexueller Aufklärung und dem Kassenschlager „50 Shades of Grey“ auch heute noch schwer.

Gut, dass du diesen Text liest! Wir helfen dir dabei, den für dich perfekten Dildo zu finden und informieren dich ausführlich rund um das Thema, wenn du dir keine Dildo kaufen möchtest, aber gerne etwas mehr hierzu wissen möchtest.

Was ist überhaupt ein Dildo?

Bei einem Dildo handelt es sich um ein Sexspielzeug. Optisch sieht ein Dildo aus, wie ein erigierter Penis. Genau wie die meisten anderen Sexspielzeuge gibt es Dildos in unzähligen Varianten, Formen, Größen und Farben. Viele neue Dildos verfügen außerdem über Sonderfunktionen mit Orgasmus Garantie.
Das Angebot an Dildos ist sehr groß. Wer bei Amazon beispielsweise den Suchbegriff „Dildo“ eingibt, erhält mehr als 9.000 Treffer. Dank der riesigen Auswahl an Dildos ist garantiert für jede Dame der passende dabei und dem verführerischen Spiel mit dem Dildo steht schnell nichts mehr im Wege.

Der Unterschied zwischen einem Dildo und einem Vibrator

Viele Dildo Neulinge kennen auf Anhieb nicht den Unterschied zwischen einem Dildo und einem Vibrator. Genau wie den Dildo gibt es auch den Vibrator in unzähligen unterschiedlichen Ausführungen. Auch optisch ähnenln sich Dildo und Vibrator: Genau wie der Dildo sieht auch der Vibrator aus wie ein erigiertes Glied.

Der große Unterschied zwischen den beiden Lustobjekten ist, dass der Vibrator, anders als der Dildo, einen Motor hat und vibriert. Der Dildo hingegen wird rein analog verwendet.

Welches der beiden Sextoys besser ist, kann pauschal nicht gesagt werden. Hierhei handelt es sich um reine Geschmackssache. Wichtig ist natürlich, dass du dir bei der Verwendung eines Vibrators ein paar Ersatzbatterien in die Nähe legst.

Die Geschichte des Dildos – ein weltweites Phänomen

Bereits seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte gehört die Selbstbefriedigung zu den spannensten und sinnlichsten Erlebnissen im Leben. Aus diesem Grund sind Dildos bereits viel länger im Umlauf, als die meisten Menschen auf Anhieb vermuten würden. Immerhin gelten Dildos als ältestes Sexspielzeug der Welt. Dies sogar unahhängig von Landes- und Kulturgrenzen: Der Dildo ist weltweit schon seit Jahrhunderten das Sex Toy Nummer 1.

Malereien aus dem alten Ägypten veranschaulichen, dass Dildos aus Ton bereits 3.000 vor Christus verwendet wurden. Auch im antiken Griechenland wurde auf das erotische Spielzeug nicht lange verzichtet. Alte Vasenmalereien belegen, dass das gute Stück bereits circa 500 vor Christus in Gruppensexorgien und bei der Selbstbefriedigung zum Einsatz gekommen ist.
Im 15. Jahrhundert wurden Dildos in Italien aus Stein, Leder und Holz hergestellt. Etwa zur gleichen Zeit fand das gute Stück auch in Fernost großen Anklang. Dort wurden Dildos aus lackiertem Holz genutzt und nicht selten den Damen sogar nach ihrem Ableben mit ins Grab gelegt.

Die Anwendung eines Dildos

Einen Dildo für die Selbstbefriedigung anzuwenden ist für die meisten Frauen heutzutage selbstverständlich und mit ein bisschen Übung auch nicht wirklich schwer. Inzwischen werden Dildos auch nicht mehr nur zum Lustgewinn in der Selbstbefriedigung von Frauen eingesetzt. Nach und nach haben sich immer weitere erotische Spielweisen etabliert. Immerhin machen neben der weiblichen Penetration auch noch viele andere Praktiken in der Erotik viel Spaß und fühlen sich gut an. Aus diesem Grund ist der Dildo nicht exklusiv nur für Frauen verwendbar. Viele Paare nutzen Dildos um ihren erotischen Horizont zu erweitern und sich beim Liebesakt neu inspirieren zu lassen.
Moderne Sonderfunktionen von Dildos haben die Anwendungsgebiete zudem noch einmal erweitert.
Dem Spaß und der Fantasie sind beim Spiel mit dem Dildo heutzutage definitiv keine Grenzen mehr gesetzt.

Wenn das Päckchen mit dem Dildo nach dem Abschicken der Bestellung endlich zu Hause eintrudelt, ist die Vorfreude meistens riesig.
Leider sind jedoch in den wenigsten Päckchen neben dem Gerät auch noch Benutzerhinweise und Gebrauchsanleitungen zu finden. Das ist schade und kann Neulingen schon einmal Kopfzerbrechen bereiten. Zwar ist die Nutzung an sich nicht allzu schwierig, da die Einsatzmöglichkeiten sehr vielfältig und mitunter komplex sind, kann die Nutzung eines Dildos gerade zu Beginn unerwartet anspruchsvoll sein.

Wer sich einen Dildo zulegt, sollte wissen, dass alles „selbst gemacht“ werden muss. Wem dies zu schwierig erscheint, der ist vielleicht mit einem Vibrator besser bedient. Dies gerade, wenn statt Penetration die externe Stimulation bevorzugt wird.

Generell gilt, dass ein Dildo ein Instrument ist, um den eigenen Körper und die eigene Sexualität spielerisch und lustvoll zu erkunden. Es gibt zwar ein paar Sicherheits- und Hygienehinweise, die unbedingt beachtet werden sollten, ansonsten heißt es jedoch: Einfach ohne Scheu ausprobieren! Alles was sich gut anfühlt ist auch gut und mit der Zeit wird die Übung den Lustgewinn maximal steigern.

Beim Ausprobieren des Dildos sollten sich Nutzerinnen bewusst sein, dass jeder Körper unterschiedlich ist und unterschiedlich reagiert. Es gibt somit keine perfekte Anleitung, um den höchsten Lustgewinn beim Spiel mit dem Dildo zu erhalten. Bis heute ist die weibliche Sexualität sogar in der Wissenschaft ein relativ unerforschtes Gebiet. Entsprechend sollten Nutzerinnen ihren Körper und dessen Reaktionen auf den Dildo einfach vielfältig testen und so die Spielart erkennen, die am erotischten erscheint. Während vielen Frauen die tiefe Penetration mit einem besonders großen Dildo als Maß aller Dinge erscheint, fürchten sich nicht wenige Damen schon beim bloßen Anblick eines solchen Superdildos.
Je nachdem, wie die Nutzerin geschlafen hat, wie ihr Hormonhaushalt ist und in welchem Abschnitt ihres Menstruationszyklus sie sich befindet, kann sich der gleiche Dildo an einige Tagen auch schon einmal komplett anders anfühlen.

Anfängerinnen sollten für den Start erst einmal auf möglichst kleine Dildos zurückgreifen und vielleicht ihren Körper erst einmal mit den Händen oder einem Vibrator erforschen. Mutige und sexuell erfahrene Frauen können sich durchaus an ein XXL-Modell wagen.

Wie funktioniert ein Dildo?

Ein Dildo dient dazu, erogene Zone mittels Stimulation zu penetrieren. Erogene Zonen sind die Körperteile, die eine besonders hohe Anzahl an Nervenzellen haben, bei Berührungen sehr sensibel reagieren und einen sexuellen Lustgewinn bescheren.

Der beste Dildo stimuliert die erogenen Zonen rund um die Vagina und den Anus.
Dildos sind so designt, dass diese die erogenen Zonen leicht stimulieren können, ohne dass die Nutzerin sich verrenken muss.
Außerdem gibt es spezielle Dildos, mit denen Nutzerinnen eine bestimmte erogene Zone besonders verwöhnen können. So gibt es zum Beispiel sogenannte G-Punkt Dildos mit Biegung, die den an der vorderen Scheidenwand befindlichen G-Punkt stimulieren. Prostata Dildos stimulieren speziell die Prostata und wurden für die anale Penetration des Mannes designt.

Bester Dildo – was ist wirklich wichtig?

Sexspielzeuge sind ein großer und lukrativer Markt, Entsprechend groß ist das Angebot an Dildos im Internet und in stationären Erotikshops. Beate Uhse, Amorelie, Eis.de und Orion sind aktuell die bekanntesten Namen in der Branche. Da die Nachfrage nach Dildos riesig ist und es unzählige kleine Erotikshops gibt, können Dildos auch auf bekannten Online Plattformen wie Amazon und Ebay erstanden werden.

Unbedingt vor dem Kauf sollte beachtet werden, dass viele Seiten, wie zum Beispiel Amazon, nicht selbst Dildo Onlineshops haben, sondern nur als eine Art Vermittler dienen um Kunden und Online Anbieter zusammenzubringen. Im Prinzip kann jeder einen Online Shop gründen und seine Angebote auf Amazon platzieren. Hier lauert im Dildo Test auch schon die Gefahr für Dildo Käuferinnen: Neben vielen Shops, die hochwertige Produkte verkaufen, gibt es auch viele dubiose Anbieter, die versuchen, minderwertige Ware und besonders günstige Dildos an den Mann, beziehungsweise an die Frau, zu bringen. Das Problem hierbei ist, dass kaum eine Dame auf den ersten Blick einen hochwertigen von einem minderwertigen Dildo unterscheiden kann. Leider gibt es bislang auch noch keine gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich der Material- und Gegenstandssicherheit. Das heißt, dass jeder ohne die Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen Dildos verkaufen kann.

Da der Dildo mit wichtigen und hochsensiblen Körperteilen in Berührung kommt, ist es laut seriöser Dildo Hersteller unbedingt ratsam, sich vor der Nutzung von der Produktqualität- und sicherheit zu überzeugen. Der Kauf in dedizierten Dildo Onlineshops oder der Kauf in stationären Erotikshops, in denen die Dildo Bestseller vor dem Kauf sogar angeschaut und angefasst werden können, ist unbedingt zu empfehlen. Kundinnen können in solchen Shops von einer gesicherten Qualität, Garantien, einem zuverlässigen Kundendienst, einem diskreten Versand, detaillierten Produktinformationen und günstigen Preisen profitieren.

Fazit zum Dildo Test

Ein Dildo kann viele sinnliche und erotische Stunden bescheren. Da der sexy Begleiter gesundheitlich völlig unbedenklich ist und sich der Kauf dank eines reichhaltigen Angebots im Internet und in Erotikshops sehr unkompliziert gestaltet, spricht nichts gegen ein unverbindliches Testen.

Schon unsere Vorfahren waren begeistert von dem Sexspielzeug und haben dieses über die Jahre immer weiter entwickelt. Klar, dass sich so viele Generationen nicht geirrt haben können und der Dildo wirklich eine lohnenswerte Anschaffung ist.

Trau´dich einfach und lege dir einen Dildo zu. Mit der Zeit wirst du garantiert schnell merken, wie der Dildo so eingesetzt werden kann, dass dieser dir eine Orgasmus Explosion beschert.
Unsere Dildo Empfehlung: Wenn du dann noch die allgemeinen Sicherheits- und Hygienevorschriften beachtest, steht einer langen und sinnlichen „Freundschaft“ nichts mehr im Wege.

Weiterführende Links und Ratgeber zu Dildo

https://de.wikipedia.org/wiki/Dildo

https://www.eis.de/

https://www.amorelie.de/alle-marken/amorelie/

Inhaltsangabe
Ihre Meinung ist uns wichtig!
Wie hat Ihnen unser Vergleich gefallen?
Preis-Leistungs-Sieger
Vergleichssieger

Schreibe einen Kommentar

Unsere neusten Vergleiche

Gesichtscreme

Gesichtscreme Test: Ohne Falten ins Alter gehen - der große Gesichtscremen Vergleich

Zum Vergleich
Einzelkochplatte

Großer Show Down: Wer schneidet bei der Einzelkochplatte Vergleich am besten ab?

Zum Vergleich
Elektrorasenmäher

Elektrorasenmäher: Jetzt Umweltfreundlich in den Garten

Zum Vergleich
Info & Hinweis!
Wir von Expertenwahl.de sind ein Unabhäniges Verbraucherportal das Produkte und Dienstleistungen Vergleichbar macht. Wir versuchen in jeder Kategorie die besten Produkte herrauszuarbeiten und für den Verbraucher sichtbar zu machen.
¹ Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. * Wir verlinken mit sog. 'Affiliate-Links' auf Online-Shops und Partner, von denen wir unter Umständen eine Vergütung erhalten.
info@expertenwahl.com
(+49) 07195 - 9299770

© 2022 Just Growing GmbH - Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden, gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Der aktuelle Preis und die Verfügbarkeit könnten sich seit dem letzten Update verändert haben. Expertenwahl.com enthält ein breites Spektrum an Händlern und Shops und Partnern. Da nicht alle Produkte in unserer Vergleichstabelle Platz haben können, zeigen wir nur einen kleinen Überblick, den wir für gut empfinden wir testen die meisten Produkte nicht selber. Alle Angaben ohne Gewähr.

homeinboxuseruserscarttagselectredomenulistchevron-downchevron-leftchevron-righttext-align-justify
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram